- Anzeige -

Momente - Beiträge zur Landeskunde von Baden-Württemberg

Momente ist das Quartalsmagazin zur südwestdeutschen Geschichte. Es bietet praktische Tipps und vermittelt Hintergrundwissen zu aktuellen historischen Themen. Kurze Artikel von Fachleuten, Informationen über laufende Forschungsprojekte, neue Bücher oder Ausstellungen – erleben Sie mit Momente, wie vielseitig die Netzwerke sind, die sich für die Kulturgeschichte des Südwestens engagieren.


Aktuelle Ausgabe

War eine Stiftsdame dasselbe wie eine Kanonisse? Lag der Bodensee in einer „Klosterlandschaft“? Was haben mittelalterliche Stadtmauern mit den Staufern zu tun? Momente 4|2016 ist eine Schwerpunktausgabe zum Mittelalter im Südwesten und präsentiert neue Forschungsansätze, in denen Quellen und Überreste kritisch befragt werden.

Zur aktuellen Ausgabe


Verlosung 

Gewinnen Sie mit Momente einen von drei Katalogen zur Großen Landesausstellung Die Schwaben.

Gleich mitmachen

Auf Spurensuche 

Missivenbücher und Einbandmakulatur. Die Stuttgarter Forschungen im Bereich der Historischen Grundwissenschaften.


Termine 

Landeskundliche Tagungen, Führungen, Vorträge oder Exkursionen zu Themen der südwestdeutschen Geschichte.

Mehr

Leseprobe 

Lust im Kloster? Mythen und Quellen zur Sexualität im Mittelalter. Leseprobe aus der aktuellen Momente-Ausgabe 4|2016.

Mehr


Vorschau 

Themen 2017

Hier erfahren Sie, was Sie 2017 in Momente erwartet. Zur Vorschau

Heftarchiv 

Rückblick

Hier können  Sie sich über die bisher erschienen Momente-Ausgaben informieren. Zum Heftarchiv

- Anzeige -

Service

Ihre Ansprechpartner für Momente

Redakteurin Momente/Printmedien
Meike Habicht M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-180
E-Mail senden

Referentin Produktmarketing
Verena Helfert M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-597
E-Mail senden

Neu: jetzt mit Prämie

Mit den Geschenkabos Momente und Schlösser können Sie jetzt nicht nur anderen eine Freude bereiten, sondern sich auch selbst beschenken!

Soziale Medien

Hashtag AgenturBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.