- Anzeige -

Haushaltsplan verstehen und gestalten

Hier sehen Sie das Programm für das Seminar am 16. Mai 2017 in Ulm.

Bereits am 6. März 2017 besuchte Wolfgang Wehowsky,Fraktionsvorsitzender, das Seminar in Stuttgart und sagt hierzu: "Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in der zurückliegenden Zeit ein Seminar besucht habe, n dem das trockene Haushaltsrecht so interessant vermittelt wurde. Eine Teilnahme für jede Gemeinderätin und jeden Gemeinderat ist sehr empfehlenswert."

9.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

9.30 Uhr Begrüßung

Breda Nußbaum

Chefredakteurin des Staatsanzeigers

9.45 Uhr Das Neue Kommunale Haushaltsrecht: Zielsetzung und Eckpunkte, Grundstruktur und Leitfragen (mit Fragerunde)

Referent: Prof. Klaus Notheis

Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg

10.45 Uhr Kaffeepause

11.10 Uhr Einführung in das Haushaltsrecht: Grundlagen, Grundsätze, Überwachung, Beschaffung

Referent: Peter Schäfer 

stellvertretender Leiter der Stadtkämmerei Heilbronn

12.10 Uhr Tricks und Kniffe der Kämmerei: Wie man einen Haushaltsplan interpretiert

Referent: Peter Rosenberger

Oberbürgermeister der Stadt Horb am Neckar

12.45 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Szenisches Spiel

Breda Nußbaum

Chefredakteurin Staatsanzeiger

Daniel Völpel

Freier Redakteur

14.00 Uhr Der kommunale Haushalt in der Praxis.

Referent: Klaus Warthon

Bürgermeister der Gemeinde Benningen am Neckar

14.30 Uhr Welche Gestaltungsmöglichkeit hat der Gemeinderat? Wie setzt man eigene Akzente? Welche Rolle spielt der Gemeinderat gegen die empfundene Übermacht der Verwaltung?

Referent: Gerhard Bühler

stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Gemeinderat Ulm

15.00 Uhr Diskussion mit den Referenten des Nachmittags

Peter Schäfer

stellvertretender Leiter der Stadtkämmerei Heilbronn

Peter Rosenberger

Oberbürgermeister der Stadt Horb am Necker

Klaus Warthon

Bürgermeister der Gemeinde Benningen am Neckar

Gerhard Bühler

stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Gemeinderat Ulm

Weitere Teilnehmer

in Ulm:

Martin Bendel

Erster Bürgermeister der Stadt Ulm

16 Uhr Ende des Seminars


Überzeugt vom aktuellen Programm?

   

Überzeugt vom beispielhaften Programm?

Teilen Sie uns Ihre Mail-Adresse mit - wir halten Sie über das aktuelle Programm auf diesem Weg auf dem Laufenden.

Kundenservice
Telefon 07 11.6 66 01-44
Telefax 07 11.6 66 01-34
praxiswissen-gemeinderat(at)staatsanzeiger.de

- Anzeige -

Stimme zu unserem Seminar

"Gerade für praxisorientierte Gemeinderäte sehr interessant und empfehlenswert." sagt Herr Timo Martin, Franktionsvorsitzender des WBB Weingarten

Leitung Kongresse

Chefredakteurin Staatsanzeiger
Breda Nußbaum M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-17
E-Mail senden

Service

Sie brauchen Hilfe oder haben Fragen?

Abo/Kongresse
Kundenservice
Telefon: 07 11.6 66 01-44
Telefax: 07 11.6 66 01-34
E-Mail senden

Nah dran in den Sozialen Medien

Werden Sie unser Fan auf Facebook und profitieren Sie von unseren Aktionen.

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Briefsymbol

Immer aktuell informiert über die STAATSANZEIGERKONGRESSE mit unserem Newsletter! Jetzt anmelden