- Anzeige -

Symposium Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

"#Amt @SocialMedia - Kommunikation mit dem vernetzten Bürger" - 26. Februar 2018

Der Bürgermeister twittert, die jüngste Straßensperrung wird bei Facebook kontrovers diskutiert, bei Instagram kursiert ein Foto eines verunglückten Behördenschreibens: Die sozialen Netzwerke beeinflussen die Arbeit der Verwaltung inzwischen tagtäglich. Doch welche Möglichkeiten und Chancen eröffnen diese Medien für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Verwaltung? Was könnte Probleme bereiten? Diesen Fragen widmet sich unser Symposium "#Amt @SocialMedia - Kommunikation mit dem vernetzten Bürger" am Montag, 26. Februar 2018 in Stuttgart.

Unsere Referenten machen Sie fit für die wichtigsten Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram und WhatsApp, informieren über rechtliche Fallstricke und aktuelle Änderungen und diskutieren mit Ihnen Ihre Fragen. Merken Sie sich daher schon heute den Termin vor!

Das Symposium richtet sich an alle, die in der Verwaltung und in öffentlich-rechtlichen Institutionen mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betraut sind.

Das detaillierte Programm und die Möglichkeit zu Anmeldung werden Kürze zur Verfügung stehen.


Nachbericht 2017

Die Nachberichterstattung zum Symposium 2017 finden Sie jetzt online.

Stimmen und Bericht

Rückblick

Entscheidende Impulse für Ihre Arbeit erhielten die Teilnehmer der vergangenen Symposien.

Rückblick aller Themen


- Anzeige -

Service

Sie brauchen Hilfe oder haben Fragen?

Abo/Kongresse
Kundenservice
Telefon: 07 11.6 66 01-44
Telefax: 07 11.6 66 01-34
E-Mail senden

Leitung Kongresse

Chefredakteurin Staatsanzeiger/Leiterin Kongresse
Breda Nußbaum M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-17
E-Mail senden

Unsere Partner

Nah dran in den Sozialen Medien

Werden Sie unser Fan auf Facebook und profitieren Sie von unseren Aktionen.

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Briefsymbol

Immer aktuell informiert über die STAATSANZEIGERKONGRESSE mit unserem Newsletter! Jetzt anmelden