In Briefen beschrieb Liselotte von der Pfalz das höfische Leben

Elisabeth Charlotte von der Pfalz' Briefwechsel dokumentiert unter anderem die Zeit der Régence, die sieben Jahre nach dem Tod von Ludwig XIV., als Liselottes Sohn Philipp Frankreich regierte. Für Historiker eine bedeutende Quelle.

Symbolbild: Die Briefe von Elisabeth von der Pfalz geben Historikern Aufschluss über das höfische Leben.

dpa/ Klaus Ohlenschläger | Klaus Ohlenschläger)
Ralf Schick

Redakteur Landeskundliche Momente und Beruf und Karriere

0711 66601 185

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch