Orte in Baden-Württemberg

Das Schopflocher Moor ist auf dem Untergrund eines Vulkanschlots entstanden

Nach jahrzehntelangem Torfabbau und drohendem Ruin wurde das Hochmoor der Schwäbischen Alb vor 80 Jahren Naturschutzgebiet.

Wer das Schopflocher Moor erkunden will, kann dies trockenen Fußes über einen Bohlenweg tun. Dieser muss nun komplett erneuert werden.

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb.)
Quelle/Autor: sta/rik

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch