− Anzeige −
− Anzeige −
Momente 3|2009
Titel Momente 3|2009

Momente 3|2009 richtet den Blick auf die Zukunft der Landesgeschichte und der kulturgeschichtlichen Museen. Anstatt über Globalisierung und Geldmangel zu klagen, gehen vielerorts engagierte Kräfte in Museen, Archiven und in der Wissenschaft neue Wege. Es gibt ermutigende Beispiele und positive Perspektiven. Daneben widmen sich einzelne Beiträge dem Hof- und Diplomatenleben um 1600 und – anlässlich seines 250. Geburtstages – dem Schwaben Friedrich Schiller.


Inhalt der Ausgabe

Beiträge

  • Von der Bauernstube zum „user generated content“
    Zur Zukunft des kulturgeschichtlichen Museums
  • Museumslandschaft Baden-Württemberg
    Chancen und Perspektiven | 10 ausgewählte Museumsprojekte
  • „Türken singen nicht“
    Welchen Beitrag zur Integration die Landesgeschichte leisten kann
  • „Der Schwabe, den ich ganz abgelegt zu haben glaubte, regt sich mächtig.“
    Lebensstationen Friedrich Schillers im Südwesten
  • Wende des böhmisch-pfälzischen Krieges
    Ein württembergischer Hofrat steht 1620 im Brennpunkt der europäischen Aufmerksamkeit

Im Bild

  • Ein überraschend aufschlussreiches Hochzeitsbild

Im Gespräch

  • „Das Quartier ist unser wichtigstes Exponat“
    Interview mit Andreas Schmauder
  • „Wir sind Teil einer funktionierenden kulturellen Infrastruktur“
    Interview mit Anja Dauschek

Säurefrei

  • Chance für Geschichte(n) im Internetzeitalter
    Von der Archivpädagogik im Landesarchiv Baden-Württemberg profitieren alle Beteiligten

Auf Spurensuche

  • Den Schwabenkindern auf der Spur
    Museen aus vier Ländern planen Ausstellungen und einen Wanderweg über die sogenannten „Schwabengänger“

Land und Leute

  • Friedrich Ammermüller (1809 – 1898)
  • Chaile Bat Raphael, genannt Madame Kaulla (1739 – 1809)

Service

  • Buchbesprechungen
  • Namen&Nachrichten
  • Interne Nachrichten, Impressum
− Anzeige −

Verlosung

Wir verlosen drei besondere Pakete aus Buch und Familieneintrittskarte für ein Freilichtmuseum Ihrer Wahl!

Der Momente-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Neues aus der Landesgeschichte. Mit dem Momente-Newsletter.

Gleich anmelden

Soziale Medien

Hashtag MomenteBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.

− Anzeige −