− Anzeige −
− Anzeige −
Momente 3|2014
Titelbild Momente 3|2014

Momente 3/14 stellt verschiedene Initiativen und Ausstellungen vor, die in Baden-Württemberg und darüber hinaus an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnern. Bilder und Beiträge des Heftes zeigen, wie konstruktiv und engagiert sich viele Wissenschaftler und Kuratorinnen aus dem Südwesten mit diesem an sich deprimierenden Thema beschäftigt haben. Neue Forschungsansätze und überraschende Quellen gibt es auch in der Medizin- und Wirtschaftsgeschichte – Momente 3/14 stellt sie in Auszügen vor.

 

 


Zum Lesen
Trinational und transnational am Oberrhein

35 konzeptionell aufeinander abgestimmte Ausstellungen in drei Ländern informieren zwischen Juni und November 2014 am Oberrhein über den Ersten Weltkrieg.


Literatur- und Quellentipps der Autoren zu Momente 3|2014

Zum Download (pdf, 1,5 MB)


Inhalt der Ausgabe

Beiträge

  • „Hoffentlich reisst es nicht noch mehr Lücken in unsere Fabrik“
    Dokumente zum Ersten Weltkrieg im Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg
  • Grenze im Krieg
    Der Erste Weltkrieg am Bodensee
  • Trinational und transnational am Oberrhein
    Das Museumsnetzwerk zum Ersten Weltkrieg bindet Museen aus drei Ländern zusammen

Interview

  • „Eine wichtige Ausstellung mit einer neuen Sicht“
    Die Wanderausstellung „Menschen im Krieg 1914 – 1918 am Oberrhein – Vivre en Temps de Guerre des Deux Côtés du Rhin 1914 – 1918“ ist das einzige deutsch-französische Ausstellungsprojekt zum Ersten Weltkrieg 
  • „Die existenzielle Dimension des Krieges“
    In der Ausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg erzählen kleine Objekte vom monströsen Ersten Weltkrieg

Im Bild

  • Körper im Krieg

Land und Leute

  • Charlotte Herder
    Eine katholische Verlegergattin als Lazarettvorsteherin (1872 bis 1959) 
  • Wilhelm Thome
    Schmerzgeplagter Kriegsinvalide und SPD-Mitglied (1888 bis 1969) 

Auf Spurensuche

  • Friedensarbeit an Kriegsgräbern
    Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. bringt Jugendliche aller Nationen zusammen

Säurefrei

  • Im Kriegszustand
    Die Militärakten des Hauptstaatsarchivs Stuttgart bieten überraschende Einblicke in die Geschichte Württembergs von 1914 bis 1918

Museumsland

  • Selbsterfahrenes bleibt besser im Gedächtnis!

Steckbrief Geschichtsverein

  • Breisgau-Geschichtsverein Schau-ins-Land e.V.

Buchbesprechungen

  • Für den christlichen und sozialen Volksstaat 
    Die Badische Zentrumspartei in der Weimarer Republik
  • 1810 – Die vergessene Zäsur 
    Neue Grenzen in der Region Bodensee-Oberschwaben
  • Feldpost eines Badischen Leib-Grenadiers 1914 – 1917
  • Als der Krieg vor der Haustür stand 
    Der Erste Weltkrieg in Baden und Württemberg
  • Als badischer Militärmusiker in Napoleons Kriegen
    Balthasar Eccardts Erinnerungen an die Feldzüge nach Österreich, Preußen und Russland (1805-1814)
  • Metzingen – Vom Marktflecken zur Outletstadt
− Anzeige −

Der Momente-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Neues aus der Landesgeschichte. Mit dem Momente-Newsletter.

Gleich anmelden

Soziale Medien

Hashtag MomenteBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.

− Anzeige −