− Anzeige −
− Anzeige −
Meine Gedanken kreisen nur um Daheim

Im Mittelpunkt steht der vollständige Originaltext eines Briefes, den Andreas Doll während seiner Gefangenschaft in Russland 1943 an seine Ehefrau schrieb. Darin erzählt er – der die Kriegsgefangenschaft nicht überleben sollte – rückblickend von seinem Leben: seine Jugend, den Alltag mit seiner Familie und die körperlich schwere Tätigkeit als Waldarbeiter. Das außergewöhnliche Selbstzeugnis trägt zum Verständnis des Alltagslebens eines einfachen Schwarzwälders Anfang des 20. Jahrhunderts bei.

Ein Beitrag von Alicia Schatz in Momente 1|2018.

Meine Gedanken kreisen nur um Daheim. Die Lebenserinnerungen des Nordracher Waldarbeiters Andreas Doll in Kriegszeiten. Hg. von Rolf Oswald. Nordrach: Historischer Verein Nordrach 4. Auflage 2017. 175 S., ISBN: 978-3-00-054477-4, 8 €

− Anzeige −

Verlosung

Gewinnen Sie das Buch Feuer, Fluten, Hagelwetter mit persönlicher Widmung des Autors!

Der Momente-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Neues aus der Landesgeschichte. Mit dem Momente-Newsletter.

Gleich anmelden

Weitere Aboangebote

Soziale Medien

Hashtag MomenteBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.

− Anzeige −