- Anzeige -

Musik an den württembergischen Lehrerseminaren

Im 19. Jahrhundert war Musik der umfangreichste aller Fachunterrichte. Ihre Rolle an den ausbildenden Lehrerseminaren ist jedoch nur punktuell erforscht. Der Band zur Tagung von 2011 gibt einen Überblick über die Geschichte der württembergischen Bildungslandschaft und fragt nach der gesellschaftlichen Rolle des Lehrers sowie nach dem Umgang mit weiblichen Lehrkräften. Ins Detail gehen biografische Studien zum Sängervater und Konrektor Karl Pfaff, zur Organistendynastie Kühnle und zu August Halm und dessen Schwierigkeiten, als Instrumentalmusiker am Seminar Fuß zu fassen.

Ein Beitrag in Momente 1|2017.

Musik an den württembergischen Lehrerseminaren: Bericht der wissenschaftlichen Tagung anlässlich der Gründung des Esslinger Lehrerseminars im Jahre 1811. Hg. von Joachim Kremer. Neumünster: von Bockel Verlag 2015. 328 S., m. Abb., ISBN 978-3-95675-008-3, € 29,80

- Anzeige -

Neu: jetzt mit Prämie

Mit den Geschenkabos Momente und Schlösser können Sie jetzt nicht nur anderen eine Freude bereiten, sondern sich auch selbst beschenken!

Titelbilder von Momente

Weitere Aboangebote

Soziale Medien

Hashtag AgenturBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.