− Anzeige −
− Anzeige −
Wie Wüstenrot-Kunden wohnten

Das Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg hütet manch außergewöhnliche Schätze des südwestdeutschen Wirtschaftslebens. Diesmal stellen wir den Tausende Aufnahmen umfassenden Fotobestand von Wüstenrot vor.

Schon seit über 20 Jahren kümmert sich das Wirtschaftsarchiv um das Archivgut der Wüstenrot Bausparkasse AG in Ludwigsburg. Georg Kropp (1865 – 1943) hatte sie 1921 als „Gemeinschaft der Freunde“ im kleinen Ort Wüstenrot gegründet – als Solidargemeinschaft von Sparern unter dem Motto „Jeder Familie ihr Eigenheim“. Der Archivbestand umfasst nahezu lückenlos alle Bereiche des Unternehmens: Gründung und Tochtergesellschaften, Geschäftsführung, Personalwesen sowie Werbung. Vor Kurzem wurde nun das umfangreiche Fotoarchiv mit vielen Tausend Aufnahmen übernommen.

Die Aufnahmen der mit Bauspargeldern gebauten Häuser und Inneneinrichtungen bildeten den Fundus für eigene Publikationen der Bausparkasse wie etwa das Mitgliedermagazin „Mein Eigenheim“. Die auf den Fotos erkennbaren Sofagarnituren, Tische, Stühle, Betten, Regale, Tapeten, Lampen und Teppiche sowie der Zimmerschmuck bieten lebendige Einblicke in die Alltagsgeschichte der jeweiligen Zeit. Mit den vielen Tausend Dias, Abzügen und Negativen lassen sich Fragen zur Alltags- und Sozialgeschichte ebenso untersuchen wie Entwicklungen in der Innenarchitektur.

Essplatz der 1950er-Jahre.

Essplatz der 1950er-Jahre

Wohn-Esszimmer der 1960er-Jahre

Wohn-Esszimmer der 1960er-Jahre

Essplatz der 1970er-Jahre mit Durchreiche

Essplatz der 1970er-Jahre mit Durchreiche

Wohnzimmer der 1950er-Jahre mit Kachelofen

Wohnzimmer der 1950er-Jahre mit Kachelofen

Wohnzimmer der 1970er-Jahre

Wohnzimmer der 1970er-Jahre

Wohnzimmer der 1960er-Jahre im modernen Bungalow

Wohnzimmer der 1960er-Jahre im modernen Bungalow


Mehr entdecken...

... im Bestand B 90 „Bausparkasse Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot“: Zu den ca. 200 Regalmetern des Bestandes gehören rund 6.000 Profi- Fotos, teilweise mit Papierabzügen, der 1950er- bis 1980er-Jahre. Auf den Fotos steht meist der Name des Bauherrn, Straße, Ort und evtl. der Architekt, oft gibt es sowohl Innen- als auch Außenaufnahmen. Die Bilder stammen aus ganz Deutschland, vorwiegend jedoch aus dem süddeutschen Raum. Benutzung nach vorheriger Anmeldung und Genehmigung bei:

Stiftung Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg
Schloss Hohenheim
70593 Stuttgart
Tel. 0711 45923142
Mo. bis Do., 9 bis 17 Uhr
https://wabw.uni-hohenheim.de/

− Anzeige −

Verlosung

Wir verlosen drei besondere Pakete aus Buch und Familieneintrittskarte für ein Freilichtmuseum Ihrer Wahl!

Der Momente-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Neues aus der Landesgeschichte. Mit dem Momente-Newsletter.

Gleich anmelden

Weitere Aboangebote

Soziale Medien

Hashtag MomenteBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.

− Anzeige −