− Anzeige −
− Anzeige −
Termine

Am Wochenende noch nichts vor? Hier finden Sie landeskundliche Tagungen, Führungen, Vorträge oder Exkursionen zu Themen der südwestdeutschen Geschichte.


November

  • 14. November 2018, 18 Uhr - VORTRAG
    Tübingen, Regierungspräsidium, Großer Sitzungssaal

Kulturdenkmale der Nachkriegsmoderne - Junge Denkmale in Baden-Württemberg

Vortrag von Sabine Kraume-Probst M.A. und Dr. Jörg Widmaier

www.denkmalpflege-bw.de

  • 14. November 2018, 19.30 Uhr - VORTRAG
    Bad Mergentheim, Deutschordensmuseum

Druck auf die Demokratie. Altlasten, Traditionen, neue politische Tendenzen

Vortrag von Hartwig Behr M. A., Historiker

www.deutschordensmuseum.de

  • 17. November 2018, 11 Uhr - AUSSTELLUNGSFÜHRUNG
    Karlsruhe, Badische Landesbibliothek

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Führung durch die Ausstellung mit Dr. Annika Stello

www.blb-karlsruhe.de

  • 18. November 2018, 19 Uhr - VORTRAG
    Hechingen, Alte Synagoge

Kaiserhoch und Heldengedenken: Die nationalen Feiertage in Hechingen

www.gedenkstaettenverbund-gna.org

  • 21. und 22. November 2018, ab 8 Uhr - KOLLOQUIUM
    Esslingen am Neckar, Salemer Pfleghof

Bohlentüren und Eisenkunst des Mittelalters

Programmflyer

  • 22. November 2018, 19 Uhr - VORTRAG
    Rastatt, Bibliothekssaal des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums

Kampf der Worte und Bilder: Der Dreißigjährige Krieg als Medienkrieg

Vortrag mit Dr. Christian Hänger (Mannheim)

www.rastatt.de

  • 23. November 2018, 15 Uhr - DIALOGFÜHRUNG
    Karlsruhe, Badische Landesbibliothek

Schätze aus dem Kloster Lichtenthal in Wort und Bild

Führung durch die Ausstellung "Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung" mit Karen Evers M.A. und Dr. Annika Stello

www.blb-karlsruhe.de

  • 23. November 2018, 19 Uhr - VORTRAG
    Karlsruhe, Generallandesarchiv

Adlige Selbstdarstellung im 17. Jahrhundert. Die Genealogien Wiprechts von Helmstatt

Vortrag von Dario Kampkaspar, Wien

www.ag-landeskunde-oberrhein.de

  • 23. November 2018, 14 Uhr
    Künzelsau, Stadthalle

10. Tag der Heimatgeschichte im Hohenlohekreis. „Die europäische Katastrophe im Kleinen – Hohenlohe im 30jährigen Krieg“

Vorträge von Dr. Frank Kleinehagenbrock, Stefan Kraut und Jan Wiechert

www.hohenlohekreis.de

  • 24. November 2018, 9.30 bis 16 Uhr - SEMINAR
    Stuttgart, Theodor-Heuss-Haus

100 Jahre Frauenwahlrecht. Chancengleichheit von Frauen und Männern heute

Informationen und Anmeldung

  • 26. November 2018, 20 Uhr - VORTRAG
    Freiburg, Universität, Kollegiengebäude 1

Conrad Gröber - Was ist dran an den Nazi-Vorwürfen?

Vortrag von Dr. Wolfgang Proske

www.ns-belastete.de

  • 29. November 2018, 19 Uhr - KONZERT
    Karlsruhe, Badische Landesbibliothek

Werke von Joseph Alois Schmittbaur (1718–1809)

Hof-Capelle Carlsruhe

www.blb-karlsruhe.de


Dezember

  • 4. Dezember 2018, 19.30 Uhr - BUCHVORSTELLUNG
    Ravensburg, Wirtschaftsmuseum

Buchvorstellung Bd. 9 und Vortrag über regionale und lokale NS-Täter, Helfer und Trittbrettfahrer

Mit Wolf-Ulrich Strittmatter

www.ns-belastete.de

  • 11. Dezember 2018, 19 Uhr - VORTRAG
    Karlsruhe, Badische Landesbibliothek

Die Bibliothek als Speicherstadt – Die Handschriften des Klosters Lichtenthal im Horizont institutioneller Vernetzung

Vortrag von Prof. Dr. Felix Heinzer

www.blb-karlsruhe.de

− Anzeige −

Online-Umfrage

Schlösser- oder Momente-Leser? Ihre Meinung ist uns wichtig! Machen Sie mit bei unserer Leserumfrage. Mit Gewinnspiel.

Zur Umfrage

Der Momente-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Neues aus der Landesgeschichte. Mit dem Momente-Newsletter.

Gleich anmelden

Verlosung

Wir verlosen acht Mal einen hübschen Einblick in die Geschichte des Porträts! Gewinnen Sie mit Momente den Ausstellungskatalog "Charakterköpfe".

Auf der Suche nach Geschenken?

Mit den Geschenkabos Momente und Schlösser können Sie jetzt nicht nur anderen eine Freude bereiten, sondern sich auch selbst beschenken!

Weitere Aboangebote

Soziale Medien

Hashtag MomenteBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #MomenteBW bei Facebook und Twitter.

− Anzeige −