Ein Wäldchen aus 28 Bäumen soll Friedrichshafens steinernes Zentrum attraktiver machen

Stadt am Bodensee profitiert von Bundesprogramm „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“

Der Adenauerplatz vor dem Rathaus ist eine Steinwüste und lebt bislang nur bei Veranstaltungen, etwa dem Wochenmarkt, auf. Foto: Cuko

Quelle/Autor: Caty Cuko

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch