Gremium soll „epochale Herausforderungen“ angehen

In einer Kommune gibt es viele Begehrlichkeiten. Beispiele sind der Bedarf einer neuen Kita oder der Bau einer Schulmensa bis hin zur neuen Stadthalle. Und dann ist da möglicherweise auch noch das sanierungsbedürftige Hallenbad. In Tettnang soll nun ein Strategieausschuss des Gemeinderats Entwicklungsziele definieren.

Angesichts von Aufgaben wie dem Recht auf Ganztagsbetreuung soll in Tettnang ein Strategieausschuss des Gemeinderats Projekte definieren

dpa/Westend61/Christian Vorhofer)
Quelle/Autor: Von Marcus Dischinger

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch