Enger Wohnungsmarkt: Gebietskulisse stößt auf Kritik

Seit über einem Jahr gilt das Baulandmobilisierungsgesetz. Der Bund hat darin die Länder ermächtigt, mit einer Verordnung in Kommunen mit angespannten Mietwohnungsmärkten für mehr Wohnungsbau zu sorgen. Mit dieser Gebietskulisse sind in Baden-Württemberg nicht alle zufrieden.

Obwohl in Calws Innenstadt großer Nachfragedruck bei Mietwohnungen herrscht, fehlt die Kreisstadt auf der Liste der Städte mit engem Wohnungsmarkt.

: dpa/ZB/euroluftbild.de/Daniel Reiter)
Quelle/Autor: Von Peter Schwab

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch