Krieg gegen die Ukraine beschäftigt Gemeinderäte in vielen Orten

Der Krieg in der Ukraine beschäftigte auch viele Gemeinderäte in Baden-Württemberg. Neben symbolischer Unterstützung für die Menschen dort, sind sie auch gefragt, wenn Beschlüsse zur Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen getroffen werden müssen.

In Tübingen fordern die Fraktionen, dass sich die Stadt dazu bereit erklärt, Geflüchtete aus der Ukraine aufzunehmen. Foto: dpa/Uli Deck

Quelle/Autor: Marcus Dischinger

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren