− Anzeige −
− Anzeige −
Neues Seminar hilft beim Einstieg in öffentliche Ausschreibungen ohne Vorkenntnisse

15. Juli 2019 | eVergabe 

Bidl einer Auktionsversteigerung
@iStockphoto.com/RichLegg

In Kooperation mit dem Staatsanzeiger für Baden-Württemberg startet die Vergabe24 GmbH erstmals einen "Crashkurs" für die Teilnahme an öffentliche Ausschreibungen. Das Tagesseminar "Bieten Sie mit! Basiswissen für öffentliche Ausschreibungen" vermittelt Grundwissen - unabhängig von einer bestimmten Ausschreibungsplattform. Ohne Vorkenntnisse und ganz nah an der Praxis lernt man dabei Schritt für Schritt, in der komplizierten Welt der öffentlichen Ausschreibungen den richtigen Weg zu finden. Die Veranstaltung wird an drei Orten angeboten: in München (am 5.11.), Frankfurt (21.11.) und Stuttgart (21.01.2020).

Kompliziert im Verfahren, schwierig in der Terminologie und voller Fallstricke durch einen Wust an rechtlichen Vorgaben - für viele sind die Anforderungen der öffentlichen Ausschreibungen unwegsames Gelände. Die Angst vor dem komplizierten Verfahren ist, neben der guten konjunkturellen Auslastung, ein Grund dafür, dass auf Ausschreibungen der öffentlichen Hand gelegentlich nur wenig Gebote kommen - das wiederum führt zu Verzögerungen in der Abwicklung oder verhindert gar die Ausführung von Projekten. Dabei stellen diese Ausschreibungen der öffentlichen Hand ein beträchtliches wirtschaftliches Potenzial dar. Um die Hürde abzubauen, bietet der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg in Kooperation mit Vergabe24 GmbH ein neues, auf dem Markt einzigartiges Seminar an. Was die Fachbegriffe bedeuten, wie man bei Ausschreibungen vorgeht: Das ist Gegenstand des neuen Seminars für Einsteiger. https://content.vergabe24.de/seminar/ 

Presseinformation

− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin bei Pressefragen

Referentin Unternehmensmarketing/ stv. Marketingleiterin
Helga Pommerenke M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-24
E-Mail senden

Vernetzt mit dem Staatsanzeiger

Werden Sie unser Fan auf Facebook und profitieren Sie von unseren Aktionen.

Folgen Sie uns auf Twitter und erfahren Sie alles Neue sofort.

Vernetzen Sie sich mit uns auf XING und abonnieren Sie unsere Karriere-Neuigkeiten.

Folgen Sie uns auf YouTube und entdecken Sie unsere neuesten Videos.

− Anzeige −