Bauen im Land

Rheintalbahn: Neue „Tausendfüßlerbrücke“ bei Offenburg steht

Die neue „Tausendfüßlerbrücke“ bei Offenburg ist 180 Meter lang, 11,5 Meter breit und zehn Meter hoch. Das rund 8,7 Millionen Euro teure Projekt ist seit dem 14. Oktober wieder für den Verkehr freigegeben und wurde im Längsschubverfahren gebaut. Die fünf Brückenteile sind jeweils 41 Meter lang und wiegen 900 Tonnen.

Wegen ihrer Lage über der Rheintalbahn konnte die aus fünf Teilstücken bestehende "Tausendfüßlerbrücke" weder konventionell abgerissen noch konventionell wiederhergestellt werden.

Wolff&Müller)

Daten und Fakten

Um diesen Inhalt lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein. Falls Sie noch keinen Account haben, können Sie sich hier einen anlegen.
Elke Rutschmann

0711 66601 - 148

Themen des Artikels

Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch