− Anzeige −
− Anzeige −
Aktuelle Ausgabe
Titel Schlösser 3|2018

Schlösser 3|2018

Es könnte als Bilderrätsel dienen: Unser Titelbild zeigt einen Blick zur oktogonalen Kuppel der vor 300 Jahren erbauten Eremitage von Schloss Favorite in Rastatt-Förch. Kargheit statt Prunk für den Rückzugsort der badischen Markgräfin Sibylla Augusta. Eine Ausstellung informiert über das Thema.

„Von Tisch und Tafel“: zum Jahresmotto der Staatlichen Schlösser und Gärten, haben wir zwei Beiträge. Einer skizziert die Küchenorganisation in den Schlössern Mannheim und Schwetzingen zu Zeiten der Kurfürsten. Der Andere beschreibt die gräfliche Tafel der Montforts im Neuen Schloss in Tettnang.

Unser Porträt stellt den Kardinal und Erbauer des Schlosses Bruchsal vor: Damian Hugo von Schönborn. Er stammte aus einer baufreudigen Familie, die ihre Kirchen und Paläste gerne mit Lahn-Marmor ausstattete.

 

 

 


Leseprobe

Spott statt Trinkgenuss

RASTATT-FÖRCH. Die Keramiksammlung in Schloss Favorite (Rastatt-Förch) ist berühmt. Weniger bekannt ist, dass sich im Lustschloss von Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden (1675-1733) auch rund 500 historische Gläser erhalten haben.

Zur Leseprobe

Zum Archiv bisheriger Leseproben


Aus dem Inhalt
Schlichter Rückzugsort für die fromme Markgräfin (Foto: SSG, Günter Bayerl)
Schlichter Rückzugsort für die fromme Markgräfin (Foto: SSG, Günter Bayerl)

Rastatt-Förch: Die Eremitage im Schlosspark

Sie war ein Gegenpol zum nahegelegenen Porzellanschloss der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden: die Eremitage. Ein Rückzugsort. Vor 300 Jahren wurde das kleine, karg ausgestattete Bauwerk fertiggestellt. Die Staatlichen Schlösser und Gärten greifen das Jubiläum auf. Vom 21. Juli bis 21. Oktober wird im Schloss Favorite die Ausstellung „Repräsentatiuon und Rückzug“ zu sehen sein. Die Eremitage ist im Rahmen von Führungen zugänglich.

Obstpyramiden. Die leckeren Früchte stammen teils aus dem Schlossgarten Schwetzingen (Foto: SSG, Oswald)
Obstpyramiden. Die leckeren Früchte stammen teils aus dem Schlossgarten Schwetzingen (Foto: SSG, Oswald)

Kurpfalz: Zur Hofhaltung in den Schlössern

Der „Pfau im Federkleid“, eine aufwendig verzierte Pastete mit naturalistischer Vogeldekoration, adelte jede festliche Tafel im Speisezimmer des Schlosses Schwetzingen. Obstpyramiden luden zum Zugreifen ein. Die Küchenorganisation in den kurfürstlichen Schlössern Mannheim und Schwetzingen war eine komplizierte Angelegenheit. Beim Obristhofmarschall liefen alle Fäden zusammen. Es gab eine Brat-, eine Backküche und eine Hofkonditorei.

Im Palmenhaus des Botanischen Gartens Karlruhe erblühen auch Seerosen (Foto: SSG, Thomas Huber)
Im Palmenhaus des Botanischen Gartens Karlruhe erblühen auch Seerosen (Foto: SSG, Thomas Huber)

Karlsruhe: Gewächshäuser saniert

Die Schaugewächshäuser im Botanischen Garten von Karlsruhe repräsentieren bis heute die in Deutschland weitgehend verschwundene Tradition der höfischen Gewächshauskultur. Sie erlebte ihre Blüte im 19. Jahrhundert. Seit dem Frühjahr sind die Pflanzenhäuser wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die ursprüngliche Konzeption stammte vom Architekten Heinrich Hübsch. Eine moderne Formensprache kennzeichnet heute die sanierten Innenräume.

Kardinal Damian Hugo von Schönborn (Foto: SSG)
Kardinal Damian Hugo von Schönborn (Foto: SSG)

Bruchsal: Schlossherr und Kirchenfürst

Vor 275 Jahren starb Damian Hugo von Schönborn, Kardinal und Erbauer des Schlosses Bruchsal. 14 Mitglieder seiner Familie regierten geistliche Fürstentümer und taten sich als Bauherren hervor. Sie empfahlen sich auch gegenseitig talentierte Baumeister. Wie im Fall des Architekten Balthasar Neumann geschehen. In höchster Not fand er eine Lösung fürs Treppenhaus und korrigierte das eigenmächtige Eingreifen des Bauherren in prachtvoller Weise.

− Anzeige −

Schlösser-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Interessantes aus der Schlösser-Welt des Landes. Mit dem Schlösser-Newsletter.

Gleich anmelden

Feiern Sie mit!

Wir feiern 25 Jahre Schlösser-Magazin! Alle Neuigkeiten und Aktionen im Jubiläumsjahr finden Sie hier.

Soziale Medien

Hashtag AgenturBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #SchlösserBW bei Facebook und Twitter.

Titelbilder von Schlösser

Weitere Aboangebote

− Anzeige −