- Anzeige -

Exklusiv für Sie!

Die Schlösser-Leseraktion am 30. Juni führt nach Schwetzingen. Lassen Sie sich in die ländlich schlichte Sommerresidenz des Kurfürsten Carl Theodor und in die einzige erhaltene Gartenmoschee Europas entführen

SCHWETZINGEN. Wohnlich hatte sich Kurfürst Carl Theodor von der Pfalz sein Sommerschloss in Schwetzingen einrichten lassen. Nach Inventaren und zeitgenössischen Quellen sind die kürzlich überarbeiteten Innenräume des Schlosses ausgestattet. Tauchen Sie ein in vergangene Zeiten! Anschließend steht ein Spaziergang zur einzigen erhaltenen Gartenmoschee Europas an.

Die Hofgesellschaft im 18. Jahrhundert liebte es, die Sommermonate in Schloss Schwetzingen in ländlicher Idylle zu verbringen. Wie das einfache Leben in der Sommerfrische aussah, und wie die zweckmäßig eingerichteten Räume im Schloss genutzt wurden, erfahren Sie in der ersten Sonderführung. Dr. Ralf 

Wagner plaudert aus seinem reichen Wissensschatz. Wo hat der Kurfürst Schach gespielt, wo empfing er Gäste, wo konnte gespeist werden? Einen Eindruck gibt die mit Frankenthaler Porzellan eingedeckte Tafel im grünen Speisezimmer. Geklärt wird auch die Frage, wo all die dienstbaren Geister untergebracht waren...

Die zweite Sonderführung erschließt eine Kostbarkeit ersten Ranges. Sie führt in den „Türkischen Garten“ des Schwetzinger Schlossparks. Im Mittelpunkt steht die prächtige Moschee, das letzte Zeugnis dieser im 18. Jahrhundert in höfischen Gärten populären Architekturform in Europa. Kurfürst Carl Theodor zeigte mit dem Monument seine aufgeklärte Geisteshaltung.

Termin: 30. Juni 2017

Teilnehmerzahl: 20 Personen


Verbindliche Anmeldung 
bis zum 22. Juni 2017.


Nutzen Sie ganz bequem unser Anmeldeformular

oder schicken Sie uns eine E-Mail an schloesser-leseraktionen(a)staatsanzeiger.de

oder schreiben Sie uns an

Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH

Postfach 10 43 63

70038 Stuttgart


Preis pro Person 28 Euro
Enthalten sind die beschriebenen Sonderführungen. 


Bitte beachten Sie:
 Dieses Angebot kann vor dem oben genannten Anmeldeschluss ausgebucht sein. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie das komplette Tagesprogramm mit Treffpunkten und Uhrzeiten sowie die Bankdaten für die Überweisung sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Download

Hier können Sie die aktuelle Leseraktion als Pdf herunterladen: Zum Download (136 KB).


Kontakt

Schlösser Baden-Württemberg
Staatsanzeiger für
Baden-Württemberg GmbH
Postfach 10 43 63, 70038 Stuttgart
erbsen(a)staatsanzeiger.de
Info-Tel. 0711.6 66 01-15 (vormittags) oder -38 (ganztägig).

- Anzeige -

Neu: jetzt mit Prämie

Mit den Geschenkabos Schlösser und Momente können Sie jetzt nicht nur anderen eine Freude bereiten, sondern sich auch selbst beschenken!

Soziale Medien

Hashtag AgenturBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #SchlösserBW bei Facebook und Twitter.