− Anzeige −
− Anzeige −
Tipps & Termine

Am Wochenende noch nichts vor? Hier finden Sie Aktuelles, Interessantes, Ausstellungs- und Veranstaltungstipps aus der Schlösserwelt.

Ein besticktes Osterei von Annegret Wünsche (Foto: SSG)

OSTEREIERMARKT

Schloss Schwetzingen: Zerbrechliche Kunstwerke im Nördlichen Zirkelbau

In der barocken Atmosphäre des Schwetzinger Schlosses findet dieses Jahr am 23. und 24. März der 35. Internationale Ostereiermarkt statt. 55 Künstler zeigen ihr Handwerk im Nördlichen Zirkelbau. So verschieden wie deren Herkunft – Russland, die Schweiz, Ungarn, die Niederlande, Österreich oder Frankreich – sind auch die Techniken, mit denen sie aus gewöhnlichen Eiern kleine Kunstwerke machen. Eintrittskarten sind im Vorverkauf an der Schlosskasse erhältlich.

ÖFFNUNGSZEITEN

Samstag 11 - 18 Uhr, Sonntag 11 - 17 Uhr

EINTRITT

Kombiticket für den Schlossgarten und den Ostereiermarkt: Erwachsene 6 €, ermäßigt 3 €

INFORMATIONEN

Tel. 0 62 02.12 88 28
info@schloss-schwetzingen.de
www.ostereiermarkt.com


VOLTAIRES CANDIDE

90 Grafiken sind bis zum 22. April in der Orangerie des Schlossgartens Schwetzingen ausgestellt

In der Schwetzinger Orangerie ist bis zum 22. April eine ganz besondere Bilderwelt zu sehen: 90 Illustrationen zu Voltaires „Candide“, einem Klassiker der Weltliteratur, sind im Lapidarium zu Gast. Für diese vielfältigen Grafiken von Künstlern wie Daniel Chodowiecki, Paul Klee, Alfred Kubin und Michael Matthias Prechtl bietet die Orangerie im Schlossgarten ein einmaliges Ambiente.

Voltaire, der bedeutende Philosoph der Aufklärung und Verfasser von vielen Werken der Weltliteratur, war

mehrmals am Hof der Schwetzinger Sommerresidenz bei Kurfürst Carl Theodor zu Gast – zuletzt 1758, im Gepäck einen Entwurf seiner Novelle „Candide“, die er ein Jahr später in Genf vollendete. Kein Buch der Weltliteratur wurde wohl in seinen verschiedenen Auflagen von so vielen Künstlern illustriert. Eine Auswahl, von Kupferstichen über Fotografien bis zu Theaterplakaten, zeigt die aktuelle Ausstellung. Ausgerichtet wird diese von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Kurator Prof. Josef Walch. Es gibt ein Begleitprogramm.

ÖFFNUNGSZEITEN
täglich von 10 – 16 Uhr

PREIS
Garteneintritt bis 30. März 2019
Erwachsene 4 €, ermäßigt 2 €, Familien 10 €
Ab 31. März 2019
Erwachsene 6 €, ermäßigt 3 €, Familien 15 €

KONTAKT
Tel. 0 62 02.12 88 28
www.schloss-schwetzingen.de


− Anzeige −

Schlösser-Newsletter

Informieren Sie sich auch zwischen den Ausgaben über Interessantes aus der Schlösser-Welt des Landes. Mit dem Schlösser-Newsletter.

Gleich anmelden

Soziale Medien

Hashtag AgenturBW

Folgen Sie uns unter dem Hashtag #SchlösserBW bei Facebook und Twitter.

Titelbilder von Schlösser

Weitere Aboangebote

− Anzeige −