− Anzeige −
− Anzeige −
Momente 2|2014
Titel Momente 2|2014

Die Momente-Ausgabe 2/2014 zeigt die zwei Sichtweisen auf den Sommer 1514: Der „gemeine Mann“ kämpfte im Aufstand des „Armen Konrad“ um politische Mitwirkung und scheiterte. Der gesellschaftlichen Elite Württembergs wiederum gelang es im „Tübinger Vertrag“, sich mit dem Herzog auf eigene Mitspracherechte zu einigen – auf Kosten der Aufständischen. Einschlägige Aufsätze über jede Partei erläutern die historischen Hintergründe, ergänzt um zahlreiche Bilder und Objekte aus den aktuellen Ausstellungen im Remstal und in Tübingen.

Ganz praktische und aktuelle Einsichten bieten darüber hinaus die Artikel über das neue Grundbuchzentralarchiv in Kornwestheim, über die zentrale Rolle von Depots für Museen und über das neue grenzüberschreitende Onlineportal mit Quellen zur oberrheinischen Geschichte.

Sie wollen mehr über das Quartalsmagazin Momente erfahrenHier finden Sie weitere Informationen zum Inhalt.


− Anzeige −

Was Momente bietet

  • Wissenswertes rund um die Landesgeschichte
  • Hintergundinfos aus der aktuellen Forschung
  • umfangreicher Serviceteil mit Ausstellungstipps
  • Neues aus der Museumszene
  • Buchtipps
  • Format 210 mm x 297 mm

Blick ins Heft

Blick ins Heft

Was Sie in Momente erwartet: Werfen Sie einen Blick ins Heft.

Zum Download (pdf, 1,5 MB)

− Anzeige −