− Anzeige −
− Anzeige −
Menschen mit Behinderung bringen sich ein

Projekt 6: Bodenseekreis Kategorie 5

Inklusion ernst genommen und konsequent ausgeführt: Im Bodenseekreis gibt es eine besondere Form der Bürgerbeteiligung. Menschen mit geistiger Behinderung bringen sich ein. Und tun einmal mehr, was auch Menschen ohne Behinderung tun: Sie engagieren sich.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Bodenseekreis
Kategorie 5: Kommunalpolitische Gesamtstrategie zur Bürgerbeteiligung
Titel: Arbeitskreis Beteiligung im Netzwerk Behindertenhilfe
Methode: Einbindung von Menschen mit geistiger Behinderung in die Entwicklungsprozesse zum Ausbau der Angebote im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention
Zeitraum: seit 2011
Teilnehmer: rund 20 im Arbeitskreis, rund 80 in der Vollversammlung
Kosten: rund 10000 Euro jährlich an indirekten Kosten für Raummiete, Arbeit der Mitarbeiter im Landratsamt und so weiter
Ansprechpartner: Rainer Barth, Landratsamt Bodenseekreis, Albrechtstraße 77, 88045 Friedrichshafen, Tel. 07541/204-5306, rainer.barth@bodenseekreis.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Menschen mit Behinderung bringen sich ein

− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −