- Anzeige -

85 Leuchtturm-Projekte wollen gewinnen

„Kultur des Miteinanders – Gelebte Gemeinschaft“

Von Juli 2016 bis voraussichtlich Mai 2017 wird der Staatsanzeiger an dieser Stelle alle 85 Projekte vorstellen, die sich für die dritte Auflage des Staatsanzeiger-Wettbewerbs „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“ beworben haben. Anschließend bekommen die Leser des Staatsanzeigers die Gelegenheit, in einer Online-Abstimmung eine Vorauswahl zu treffen. Die endgültige Entscheidung, wer die Preise erhält, trifft eine Bürgerjury. Die Preise werden im Rahmen eines Festakts im September 2017 im Neuen Schloss in Stuttgart verliehen. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung. Das Motto des dritten Leuchtturmwettbewerbs lautet „Kultur des Miteinanders – Gelebte Gemeinschaft“.


Hier finden Sie die Reportagen, die bereits im Staatsanzeiger erschienen sind:


Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung

- Anzeige -

Umfrage

Muss der Staat mehr für Verbrechensopfer tun?

Ihre Ansprechpartner

Kontakt zur Redaktion

Chefredakteurin Staatsanzeiger
Breda Nußbaum M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-17
E-Mail senden

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Titelbild Staatsanzeiger

Weitere Aboangebote

STAATSANZEIGER
Abo Staatsanzeiger bestellen

LANDESAUSSCHREIBUNGSBLATT
+ VERGABE24
Abo Landesausschreibungsblatt bestellen
Vergabe24 abonnieren

SCHLÖSSER
BADEN-WÜRTTEMBERG

Kostenloses Probeheft anfordern

MOMENTE -
BEITRÄGE ZUR LANDESKUNDE

Kostenloses Probeheft anfordern