− Anzeige −
− Anzeige −

1,4 Milliarden Euro in Straßen investiert

05.02.2020 
Von: Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer
 
Redaktion
 

Stuttgart. „Die Straßenbauverwaltung hat 2019, rund 1,4 Milliarden Euro umgesetzt“: Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte in die Regierungsbefragung ein umfangreiches Zahlenpaket mitgebracht. In den 1,4 Milliarden seien rund eine Milliarde Mittel des Bundes für Bundesstraßen und für Autobahnen verborgen und etwa 0,4 Milliarden Euro Landesmittel für Landesstraßen.

Das Land habe seine Ausgaben deutlich erhöht. „Wir haben für die Landesstraßen etwa 250 Millionen Euro investiert für Aus- und Neubau, Erhaltung und Sanierung, die Erhaltungsmaßnahmen lagen in der Höhe von 120 Millionen Euro, beim Bundesfernstraßenbau haben wir insgesamt 780 Millionen Euro investiert, beim Radwegebau hatten wir etwa 9,6 Millionen vom Bund investiert, und landesseitig elf 11 Millionen Euro“.


− Anzeige −

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Kontakt

Titelbild Staatsanzeiger

− Anzeige −