− Anzeige −
− Anzeige −

Freibäder könnten vermutlich bald öffnen

20.05.2020 
Von: Michael Schwarz
 
Redaktion
 

Stuttgart. Anders als etwa in Berlin, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen ist in Baden-Württemberg noch nicht absehbar, wann die Freibäder wieder öffnen. Allerdings stehen seit Dienstag Eckpunkte fest. Die Bäder müssen demnach ein Hygienekonzept erstellen, das die maximal zulässige Gästezahl, die maximal zulässige Schwimmerzahl und Abstandsregeln enthält. Dabei können sich die Anforderungen an die Bäderarten – Schwimm- und Freibäder, Thermal- und Heilbäder sowie Hotelbäder – unterscheiden.

Weitere Einzelheiten sollen nach Angaben des Sozialministeriums in Kürze festgelegt werden. Anschließend soll das Konzept der Corona-Lenkungsgruppe und dem Kabinett zur Entscheidung vorgelegt werden.

Auch Badeseen mit Eingangskontrolle sollen unter Einschränkungen betrieben werden können. Für Badeseen, deren Zugang nicht kontrolliert werden kann, sollen die allgemein gültigen Distanz- und Verhaltensregeln gelten. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft warnt jedoch, angesichts geschlossener Bäder auf Badeseen auszuweichen.


− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Soll das Land für den Wald eine Klimawandelprämie einführen?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe, dem neuen Magazin des Staatsanzeigers, lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt auch digital: Einfach zum Newsletter anmelden und Praxis+Vergabe kostenfrei herunterladen!

Zur Anmeldung

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −