− Anzeige −
− Anzeige −

Mittelstandvereinigung: Wirtschaft hochfahren

26.03.2020 
Von: Michael Schwarz
 
Redaktion
 

Stuttgart/Bielefeld. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU drängt auf ein baldiges Wiederhochfahren der Wirtschaft. Landeschef Oliver Zander warnt vor „Panikentlassungen“, wenn die Unternehmen keine Perspektive aufgezeigt bekommen. Ein Ende der Firmenschließungen müsse absehbar sein, sagte er dem Staatsanzeiger.

MIT-Bundeschef Carsten Linnemann fordert, die Wirtschaft ab Ostern wieder schrittweise hochzufahren. Spätestens Ende April werde der Staat „die Grenzen des Machbaren erreichen, wenn wir mit den Geldern weiter so umgehen wie derzeit“. Er warnt davor, dass die Wirtschaft völlig abstürzt und es zu einem Staatskollaps kommt. Im Vergleich dazu könnte die Finanzkrise von 2009 „ein laues Lüftchen sein“, sagte Linnemann dem Westfalenblatt.

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) versucht zu bremsen: „Selbstverständlich wäre es wünschenswert, dass die Wirtschaft schnellstmöglich wieder hochgefahren wird.“ Dies könne jedoch erst geschehen, wenn „wir dies im Lichte des Infektionsschutzes wieder verantworten können“. Ob das nach Ostern der Fall sein kann, lasse sich derzeit nicht seriös sagen.


− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Muss das Land die Einreichungsfrist bei Bürgerentscheiden aussetzen?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe, dem neuen Magazin des Staatsanzeigers, lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt auch digital: Einfach zum Newsletter anmelden und Praxis+Vergabe kostenfrei herunterladen!

Zur Anmeldung

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −