- Anzeige -

Staatsanzeiger verleiht Preis an Absolventen

8.03.17 
Redaktion 
Foto: HS Kehl

Foto: HS Kehl

Kehl/Stuttgart. Der Staatsanzeiger hat vergangene Woche Preise an drei Bachelorabsolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl vergeben. Helena Parchomenko, Daniel Kohl und Ronja Blosl wurden für die besten drei Bachelorarbeiten im Bereich Personal ausgezeichnet.

Chefredakteurin Breda Nußbaum und Geschäftsführer Joachim Ciresa überreichten die Urkunden und Preise am vergangenen Freitag bei der Bachelorfeier der Hochschule, die in Offenburg stattgefunden hat.Helena Parchomenko befasste sich in ihrer Bachelorarbeit mit dem Thema „Kulturelle Vielfalt als Chance“. Daniel Kohl betrachtet in seiner Arbeit „Alternative Wege zur Laufbahnbefähigung in Baden-Württemberg“. Mit dem Thema „Gesundes Führen“ setzte sich Ronja Blosl auseinander.

Der Staatsanzeiger-Preis beinhaltet ein Preisgeld und ein kostenfreies Staatsanzeiger-Abo für ein Jahr.

Die jeweils fünf besten Absolventen der Hochschulen Kehl und Ludwigsburg finden Sie hier

- Anzeige -

Umfrage

Muss der Staat mehr für Verbrechensopfer tun?

Ihre Ansprechpartner

Kontakt zur Redaktion

Chefredakteurin Staatsanzeiger
Breda Nußbaum M.A.
Telefon: 07 11.6 66 01-17
E-Mail senden

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Titelbild Staatsanzeiger

Weitere Aboangebote

STAATSANZEIGER
Abo Staatsanzeiger bestellen

LANDESAUSSCHREIBUNGSBLATT
+ VERGABE24
Abo Landesausschreibungsblatt bestellen
Vergabe24 abonnieren

SCHLÖSSER
BADEN-WÜRTTEMBERG

Kostenloses Probeheft anfordern

MOMENTE -
BEITRÄGE ZUR LANDESKUNDE

Kostenloses Probeheft anfordern