− Anzeige −
− Anzeige −
Archiv der Nachrichten

Baden-Württemberg hat seine Investitionen in landeseigene Bauprojekte vergangenes Jahr zum fünften Mal hintereinander gesteigert. 2019 wurden knapp 957 Millionen Euro ausgegeben.

Die Landesbank Baden-Württemberg muss in der ersten Jahreshälfte einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen. Dafür ist nicht nur die Coronavirus-Krise verantwortlich.

Noch gibt es keinen klaren Zeitplan, bis wann die Entscheidungen von Bund und Ländern zur Maskenpflicht oder zu den Reiserückkehrern umgesetzt werden können.

Der Verein „Mehr Demokratie“ fordert Veränderungen beim Ablauf von Volksabstimmungen, nicht bei den Quoren. Das Gesetz müsse weiterentwickelt werden, heißt es.

Ein Teil der Kitas kann seinen Bildungsauftrag nicht oder nur eingeschränkt umsetzen. Dies liegt laut Bertelsmannstiftung an unzureichenden Rahmenbedingungen.

Experten und die Bürgermeister im Land sind alarmiert: Denn zum ersten Mal seit Monaten hat eine Kommune eine kritische Marke bei den Corona-Neuinfektionen überschritten.

Schüler, die nach Ansicht ihrer Eltern wegen der Gefährdung durch den Coronavirus der Schule fernbleiben sollten, dürfen auch im neuen Schuljahr zu Hause lernen.

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) setzt sich dafür ein, Eltern kranker Kinder in der Corona-Krise zu entlasten und die Zahl der Kinderkrankentage zu erhöhen.

Ab Oktober soll es ernst werden mit den Fahrverboten in einigen Stuttgarter Gebieten. Das Verbot gilt zwar schon eine ganze Weile, bislang aber nur auf dem Papier.

Nach einer Geburtstagsfeier in einem Stuttgarter Club mit mehr als zwei Dutzend infizierten Gästen muss sich die Clubszene auf schärfere Kontrollen einstellen.

Im Kampf gegen sexuelle Belästigung und Diskriminierung an Hochschulen können sich Betroffene künftig an eine Vertrauensanwältin oder einen Juristen wenden.

Die grün-schwarze Landesregierung wird ihren Streit über den Freiwilligen Polizeidienst nach Ansicht führender Politiker in dieser Legislaturperiode nicht mehr beilegen.

Der Deutsche Landkreistag sieht nach dem Beschluss der Karlsruher Richter die kommunale Selbstverwaltung gestärkt.

„Kein Händewaschen, kein Abstand, keine Atemschutzmaske“, so lautet der Vorwurf der IG Bau gegenüber den Arbeitgebern im Baugewerbe.

Das internationale Projekt "Teaching Public Services in the Digital Age" hat es sich zur Aufgabe gemacht, öffentliche Verwaltungen in digitalen Kompetenzen weiterzubilden.

Winfried Hermann (Grüne), Verkehrsminister von Baden-Württemberg, setzt beim Thema Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr auf die Einsicht der Fahrgäste.

Der Fachkräftebedarf in den baden-württembergischen Betrieben bleibt hoch. Und das unabhängig von der aufgrund des Corona-Shut-downs zunehmenden Arbeitslosigkeit.

Lebensmittelkontrolleure haben im vergangenen Jahr Restaurants und Supermärkte überprüft. 117 958 Kontrollbesuchen führten dazu, dass 871 Betriebe geschlossen wurden.

An der Universität Stuttgart entsteht das weltweit erste adaptive Hochhaus. Es wird Teil der Internationalen Bauausstellung 2027 in Stuttgart, gab der Aufsichtsrat bekannt.

Das Innenministerium erarbeitet einen Maßnahmenkatalog. Dieser soll festlegen, wie verfahren wird, wenn sich ein Beamter nach einer Auslandsreise in Quarantäne begeben muss.

 

− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Sollen Corona-Kontrollen im Privatbereich durchgeführt werden?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −