− Anzeige −
− Anzeige −
Archiv der Nachrichten

Etwa ein Drittel der Kurzarbeiter hält den eigenen Arbeitsplatz für akut gefährdet, wie Wissenschaftler der Universität Mannheim und des ZEW Mannheim berichten.

Das Land hat den Förderrahmen für Schwerpunktgemeinden des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) auf bis zu drei Millionen Euro erhöht.

Das Verkehrsministerium hat eine Sonderregelung für Langholztransporte nicht verlängert. Die Bauwirtschaft unterstützt dies wegen des schlechten Zustands vieler Brücken.

Das Bundeskabinett beschäftigt sich an diesem Freitag mit einem Gesetzentwurf, der das Fahren von SUV, also sportlichen Geländewagen, teurer machen soll.

Das Verkehrsministerium fördert Personalkosten für die Beratung im Bereich nachhaltige Mobilität in Stadt- und Landkreisen. Damit soll die Verkehrswende vorangebracht werden.

Das Ministerium für Ländlichen Raum startet die neue Kampagne „Wir versorgen unser Land“, um die Wichtigkeit der regionalen Lebensmittelproduktion hervorzuheben.

Forscher der Universität Ulm haben untersucht, wie die Nutzung von Facebook, WhatsApp und Instagram mit soziodemographischen Merkmalen und Persönlichkeitsmerkmalen zusammenhängt.

Eine zehnseitige Kabinettsvorlage der Landesregierung sieht unter anderem vor, die Zahl der Medizinstudienplätze auszubauen. Die Zahl von Landärzten soll damit erhöht werden.

Michael Butter, Amerikanist an der Uni Tübingen, spricht im Interview über Gefahren von Verschwörungstheorien und die Möglichkeiten sie einzudämmen.

Bis Ende Juni sollen die Kindertagesstätten in Baden-Württemberg wieder vollständig geöffnet werden. Nun hat ein runder Tisch im Kultusministerium unter anderem erörtert, wie dabei der Schutz des Fachpersonals gewährleistet bleiben kann.

Die große Koalition hat sich am späten Mittwochabend in Berlin auf ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturpaket geeinigt. Damit soll etwa die Mehrwertsteuer von Juli bis Dezember von 19 auf 16 Prozent gesenkt werden, es gibt einen 300 Euro Bonus...

Der Verband Südwestmetall warnt davor, die Nachwuchsbemühungen für die mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen und die IT-Berufe in der Corona-Krise zu vernachlässigen.

Am Dienstag ist die Ausschreibung für drei weitere Bio-Musterregionen in Stuttgart gestartet, teilte das Ministerium für Ländlichen Raum mit.

Stadtpräsident und Oberbürgermeister kritisieren Maßnahmen an Deutsch-Schweizer Grenze zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Der Unterricht in Corona-Zeiten stellt Lehrer, Schüler und Eltern vor Herausforderungen. Die Grünen richten nun Forderungen an Kultusministerin Eisenmann.

Die oppositionelle SPD im Landtag fordert vom Kultusministerium Konzepte für den Schulunterricht nach den Sommerferien unter den Bedingungen der Coronakrise. Dafür hat sie in einem Positionspapier einen Katalog nötiger Schritte für einen...

Die Verkehrsminister der Länder fordern einstimmig die Beteiligung des Bundes an einem Rettungsschirm für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Höhe von 2,5 Milliarden Euro.

Vor vier Jahren hinterließ eine Sturzflut in Braunsbach einen enormen Sachschaden – verletzt oder getötet wurde niemand. Noch nicht alle Flutschäden sind seitdem behoben worden.

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU), der die Bundesregierung berät, hat Deutschland ein schlechtes Zeugnis bei der Klimapolitik ausgestellt. Ein Sorgenkind ist der Verkehr. Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne)...

Der Lehrerverband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg hat vor zu hohen Erwartungen an die geplante vollständige Öffnung der Grundschulen bis Ende Juni gewarnt. Es habe schon vor der Corona-Pandemie und ihren Folgen einen Lehrermangel...

 

− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Sollen Corona-Kontrollen im Privatbereich durchgeführt werden?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −