− Anzeige −
− Anzeige −
Archiv der Nachrichten

In Heidelberg wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Die Stadt begründet die Absage mit steigenden Corona-Fallzahlen.

Eine entscheidende Hürde für den Bau von bezahlbaren Wohnungen in Baden-Württemberg ist und bleibt laut der Wirtschaftsministerin der Mangel an baureifen Flächen.

Der Vorschlag aus der Hamburger CDU, die Weihnachtsferien an den Schulen wegen Corona zu verlängern, findet in der grün-schwarzen Landesregierung keine Befürworter. Wichtigster Grund: erneut große Betreuungsprobleme von Kindern und Jugendlichen.

Forscherinnen des KIT und der University of California San Diego (UCSD) plädieren für einen einfachen und kostengünstigen Zugang zu Corona-Tests.

Auch der Landkreistag steht bei seiner Versammlung ganz im Zeichen der Pandemie. Angesichts der hohen Infektionszahlen findet Kretschmann dort erneut deutliche Worte.

Am 9. Oktober tagte der Bundesrat. Es ging unter anderem um die Wahl des Bundesratspräsidenten sowie um das Recht auf Ladesäulen für E-Autos.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will gesetzlich verankern, was mit der Corona-Pandemie vielerorts gerade Alltag ist: das Homeoffice.

Die Universitätsklinik Heidelberg und das Mannheimer Klinikum sollen sich zusammenschließen und in die alleinige Trägerschaft des Landes übergehen.

Bei Auftritten von Künstlern will Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis) künftig ein Wort mitreden. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass etwa der Veranstalter des alljährlichen Musikfestivals in Ladenburg die Künstlerauswahl künftig mit der Stadtverwaltung...

Die privaten Bauträger melden volle Auftragsbücher. Doch der deutliche Stellenabbau bei Daimler und Co. verunsichert die Wohnungsbranche.

Die IG Metall kritisiert den Vorstoß des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU), den Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor ab 2035 in Deutschland zu verbieten.

Elternvertreter und Lehrer warnen eindringlich davor, Microsoft-Programme für die geplante Bildungsplattform des Landes Baden-Württemberg zu nutzen.

Die rund 300 Wohnungs- und Immobilienunternehmen, im Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen haben kräftig investiert.

Eine deutliche Mehrheit von 150 befragten Immobilienexperten aus der Region rechnet damit, dass die Kaufpreise für Wohnungen und die Mieten nochmals steigen.

Laut einer vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) in Auftrag gegebenen Meinungsumfrage nimmt sowohl die psychische als auch physische Gewalt gegen Lehrkräfte zu. Gleichzeitig schätzten Schulleitungen ihre Möglichkeiten, die Lehrkräfte nach einem...

Die Landesregierung hat sich am Dienstag dafür ausgesprochen, dass Baden-Württemberg an der Weltausstellung Expo Dubai im Herbst 2021 teilnimmt.

Bis 2030 will das Land Kommunen dabei unterstützen, insgesamt 500 lebendige und verkehrsberuhigte Ortsmitten zu schaffen. Ein Projekt soll sie dabei unterstützen.

Mehr als die Hälfte der Lehre an den Südwest-Universitäten wird im Wintersemester digital stattfinden - doch Anfänger sollen live an den Studienbetrieb herangeführt werden.

Gut ein halbes Jahr vor der Landtagswahl sehen sich die Regierungsfraktionen noch lange nicht im Landtagswahlkampf.

Im Kampf gegen rechte Umtriebe bei Polizei und Justiz wollen die Grünen im Südwesten eine außerdienstliche Stelle für Beschwerden schaffen.

 

− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Braucht das Land ein eigenes Bauministerium?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt die neue Ausgabe kostenfrei herunterladen und alles über die 11 Schritte zur erfolgreichen Auftragsvergabe erfahren! 

Zum Download

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −