− Anzeige −
− Anzeige −
Archiv der Nachrichten

Das war sie also, die erste Stallwächter-Party der grün-roten Zeitrechnung. Geplant in weiten Teilen noch von Schwarz-Gelb unter dem Motto „125 Jahre Auto“, ausgeführt von den Nachfolgern.

8.8 Millionen Euro gibt die grün-rote Landesregierung in diesem Jahr aus, um „ab dem ersten Tag des Regierens die politische Handlungsfähigkeit“ herzustellen. Dies gab Finanzminister Nils Schmid (SPD) bei der Vorstellung des vierten...

Der „3. Windbranchentag“ im Land stand unter dem Motto „Neuer Wind in Baden-Württemberg“: Das Land will Windenergieanteil an der Bruttostromerzeugung verzehnfachen.

Die Positionen in der Frauenförderung sind auch nach dem Regierungswechsel im Landtag unverändert. Während SPD und Grüne eine gesetzlich festgelegte Frauenquote fordern, um den Anteil von Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten von Großunternehmen...

Der frühere Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof hält eine baldige Umsetzung seines Steuerreformkonzepts für wahrscheinlich. „Ich bin jetzt optimistisch“, sagte er im Deutschlandfunk. Es müsse zunächst gelingen, die Bevölkerung und die Medien von...

Eine „schonungslose Bestandsaufnahme“ hatte Finanzminister Nils Schmid (SPD), bei seinem Kassensturz angekündigt. Am Ende war es viele bekannte Zahlen. „Die Menschen haben ein Recht darauf zu erfahren, wie hoch der Schuldenberg tatsächlich ist“,...

Stuttgart. Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) will in der Bildungspolitik vieles anders machen als ihre Vorgängerin Marion Schick (CDU). Mit dem Staatsanzeiger sprach sie über die Abschaffung der Grundschulempfehlung, mehr...

Innenminister Reinhold Gall wollte sich auf der Innenministerkonferenz für eine erneute Speicherung von Telekommunikationsdaten einsetzen. Ein Vorschlag für den er heftig kritisiert wurde - auch aus den eigenen Reihen.

Die Windbranche in Baden-Württemberg hat sich in einem Cluster organisiert, das in dieser Woche vorgestellt wurde. Geschäftsführer Andreas Heizmann spricht über Chancen für die Windkraft in Baden-Württemberg. Teil zwei des Interviews.

Turmhohe Aktenstapel sollen beim Finanzgericht Baden-Württemberg bald der Vergangenheit angehören. Von kommender Woche an testet das Gericht eine elektronische Gerichtsakte. „Das Ziel ist, innerhalb des Gerichts nichts mehr auszudrucken“, sagte der...

Gefährliche Straftäter in Sicherungsverwahrung sollen künftig in Baden-Württemberg zentral an einem Standort untergebracht werden. Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) hat Freiburg dafür im Blick.

Der Draht glühte zwar nicht während der zweistündigen Info-Hotline, aber der Freiburger Schulpräsident Siegfried Specker war trotzdem zufrieden. 14 Anrufer haben die Gelegenheit genutzt, dem obersten Schulleiter des Regierungspräsidiums persönlich...

An diesem Dienstag fiel in Stuttgart für Deutschland der Startschuss zur Inbetriebnahme des neuen KA-Satelliten (KA-SAT) von Eutelsat. Der an den neuen Satelliten gekoppelte Breitbanddienst schließt in Baden-Württemberg Lücken der...

Erziehung statt Strafe: Während einer Tagung zur Arbeit mit straffälligen Jugendlichen in Freiburg wurde eine bessere Vernetzung von Jugendhilfe, Justiz und Polizei gefordert.

Er wird nicht nur der europäische Museumsoscar genannt, auch die Preisverleihung ähnelt dem Spektakel. „And the Winner is …“, auf diesen Satz fiebern am kommenden Freitag in Bremerhaven die Vertreter von gleich zwei Museen aus Baden-Württemberg.

Nun grünt es wirklich im Südwesten: Winfried Kretschmann führt in den nächsten fünf Jahren als Ministerpräsident das Land Baden-Württemberg. Mit der Wahl des bisherigen Grünen-Fraktionsvorsitzenden im Stuttgarter Landtag zum Regierungschef wurde...

Winfried Kretschmann ist noch nicht zum Ministerpräsidenten gewählt gewesen, da erschien bereits das erste Buch über ihn. Eine Annäherung an den neuen Regierungschef.

Gleich drei Parteien laden an diesem Wochenende zu Parteitagen ein. Und in allen drei Fällen haben die Themen mit dem Ausgang der Landtagswahl vor sechs Wochen zu tun. Während die Grünen in Stuttgart und die Sozialdemokraten in Sindelfingen über den...

Das neue grün-rote Kabinett im Südwesten hat seinen ersten öffentlichen Auftritt hingelegt: einen Fototermin. Ernannt werden die Minister erst am Donnerstag kommender Woche. Die Freude über den Politikwechsel stand ihnen aber schon jetzt ins Gesicht...

Der Koalitionsvertrag in Baden-Württemberg ist perfekt: Einen Monat nach ihrem historischen Wahlsieg haben Grüne und SPD den Weg für die Wahl des ersten grünen Ministerpräsidenten in Deutschland freigemacht. Bei der Verteilung der Ministerien kamen...

 

− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Soll es Flugverbotszonen über Fußballstadien geben?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt die neue Ausgabe kostenfrei herunterladen und alles über die 11 Schritte zur erfolgreichen Auftragsvergabe erfahren! 

Zum Download

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −