− Anzeige −
− Anzeige −

FDP will Schnelltests statt Flugverkehrsstopp

28.01.2021 
Redaktion
 
Foto: dpa/imageBROKER/ Karl F. Schöfmann

Foto: dpa/imageBROKER/ Karl F. Schöfmann

STUTTGART/BERLIN. Überlegungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), den Reiseverkehr zu erschweren, stoßen in Baden-Württemberg auf Kritik. Merkel hatte „bestimmte Vorkehrungen an der Grenze“ ins Spiel gebracht, um die Verbreitung von Corona-Mutationen zu stoppen. Seehofer erwog zudem eine „Reduzierung des Flugverkehrs nach Deutschland auf nahezu null“.

Für FDP-Landeschef Michael Theurer zeugt diese Forderung von Hilflosigkeit. Stattdessen solle jeder, der in die EU einreist, einen Schnelltest machen. Die sei angesichts stark gesunkener Fluggastzahlen möglich.

Die Heidelberger Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner (Grüne) forderte Seehofer auf, „weitere Reisebeschränkungen oder gar Verbote für Flüge aus anderen EU-Ländern vorab mit diesen“ abzusprechen. Die angekündigten Grenzkontrollen dürfen außerdem nicht de facto zu Grenzschließungen führen.

CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart hofft, „dass wir unsere Grenzen zu Frankreich und der Schweiz offenhalten können“. Alles andere wäre ein schwerer Schlag für alle Pendler.


− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Braucht das Land ein eigenes Bauministerium?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt die neue Ausgabe kostenfrei herunterladen und alles über die 11 Schritte zur erfolgreichen Auftragsvergabe erfahren! 

Zum Download

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −