− Anzeige −
− Anzeige −

FDP will Digitalisierung zum zentralen Thema machen

04.01.2019 
Von: sta
 
Redaktion
 

Stuttgart. Die Digitalisierung soll für die Liberalen im Südwesten das zentrale Thema im politischen Jahr 2019 werden. Das kündigte FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke im Vorfeld des FDP-Landesparteitags und des FDP-Dreikönigstreffens am Wochenende an.

Baden-Württemberg und Deutschland könnten sich den Rückstand in dem Feld im internationalen Vergleich nicht länger leisten. Der Südwesten brauche einen flächendeckenden 5G-Standard, dafür müsse der Netzausbau schneller vorangehen. «Wir brauchen vor allem flächendeckend Glasfaser und nicht mehr die Telekom, die antiquierte Kupferkabel verlegt.» Weil es sich bei der Digitalisierung um eine zentrale landespolitische Aufgabe handle, forderte Rülke ein eigenes Digitalisierungsministerium.

− Anzeige −

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Kontakt

Umfrage

Sollen Schüler zu einem Praktikum im Handwerk verpflichtet werden?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den neuen 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

Titelbild Staatsanzeiger

Weitere Aboangebote

STAATSANZEIGER
Abo Staatsanzeiger bestellen

LANDESAUSSCHREIBUNGSBLATT
+ VERGABE24
Abo Landesausschreibungsblatt bestellen
Vergabe24 abonnieren

BEHÖRDENVERZEICHNIS
Abo Behördenverzeichnis bestellen

SCHLÖSSER BADEN-WÜRTTEMBERG
Kostenloses Probeheft anfordern

MOMENTE - BEITRÄGE ZUR LANDESKUNDE
Kostenloses Probeheft anfordern

− Anzeige −