Bad Krozingen

Deutliches Ergebnis nach einem turbulenten Wahlkampf in Bad Krozingen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald): Der Bürgermeister der Gemeinde Gottenheim, Volker Kieber (parteilos), ist im zweiten Wahlgang am 20. Oktober 2013 zum neuen Rathauschef in der Kurstadt gewählt worden. Nachdem Amtsinhaber Ekkehart Meroth (CDU) im ersten Wahlgang seiner Parteikollegin Sabine Pfefferle unterlag, zog er seine Bewerbung zurück. Als Grund nannte Meroth persönliche Angriffe im Wahlkampf.

  • Wahlsieger: Volker Kieber (parteilos) mit 89,54 Prozent der Stimmen
  • Wahlbeteiligung: 44,06 Prozent
  • Einwohnerzahl: 17.596
  • Wahlberechtigte: 14.453
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Brauchen Großstädte einen Nachtbürgermeister für die Partyszene?

Umfrage ist nicht repräsentativ.