Bürgermeisterwahl Biederbach

Am 14. Januar 2018 fand auch in Biederbach (Landkreis Emmendingen) die Bürgermeisterwahl statt.
Rafael Mathis, der bisher die Doppelfunktion als Hauptamtsleiter und Kämmerer inne hatte, wurde zum neuen Bürgermeister von Biederbach gewählt und erhielt 95,25 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang. Es gab keine weiteren Mitbewerber um das Amt.
Er tritt damit die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers Josef Ruf an, der nach langjähriger Amtszeit aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl antrat.

  • Wahlsieger: Rafael Mathis (parteilos) mit 95,25 Prozent der Stimmen
  • Wahlberechtigte: 1.411
  • Wahlbeteiligung: 51,59 Prozent
  • Einwohnerzahl: 1.780
 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Soll das Kilometergeld für Landesbeschäftigte erhöht werden?