− Anzeige −
− Anzeige −
Bürgermeisterwahl Börtlingen

„Das ist ein absolutes Traumergebnis“, sagte der langjährige Amtsinhaber Franz Wenka (parteilos) nach seiner vierten Wiederwahl am 22. September 2013 in Börtlingen (Landkreis Göppingen). „Es zeigt, dass die Börtlinger mit der Arbeit des Gemeinderates, des Gemeinde-Teams und von mir zufrieden sind.“ Das Wahlergebnis stärke das Ansehen der Gemeinde in der Region. „Es zeigt, dass Börtlingens Stimme ernst genommen wird“, so der 60-Jährige. Franz Wenka erhielt 90 Prozent der Stimmen. Seine Mitbewerber erreichten folgende Eregnisse: Andreas Fischer (Nein-Idee-Partei) erhielt 2,2 Prozent und Jens Martinek (Nein-Idee-Partei) 3,4 Prozent der Stimmen.

  • Wahlergebnis: Franz Wenka (parteilos) mit 90 Prozent der Stimmen
  • Wahlbeteiligung: 79,9 Prozent
  • Einwohnerzahl: 1725
  • Wahlberechtigte: 1402
    − Anzeige −

    Ansprechpartner

    Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
    Philipp Rudolf
    Telefon: 07 11.6 66 01-184
    E-Mail senden

    Umfrage

    Soll die Polizei Online-Durchsuchungen durchführen dürfen?

    Umfrage ist nicht repräsentativ.

    − Anzeige −