Oberbürgermeisterwahl Bretten

Am 3. Dezember 2017 fand in Bretten (Landkreis Karlsruhe) die Oberbürgermeisterwahl statt.
Mit einem knappen Ausgang und Nachzählung der Stimmen am 4. Dezember wurde die Wiederwahl des amtierenden Oberbürgermeisters Martin Wolff (parteilos) bestätigt. Er erhielt 36 Prozent der Stimmen im 1. Wahlgang und konnte sich damit mit knapper Mehrheit gegen seinen Gegenkandidaten, Aaron Treut (CDU), durchsetzen. Treut erhielt 35,9 Prozent der Stimmen und damit zwölf Stimmen weniger als Amtsinhaber Martin Wolff. Der dritte Kandidat bei dieser Wahl, Andreas Leiling (parteilos), erhielt 28,05 Prozent der Stimmen. 

  • Wahlsieger: Martin Wolff (parteilos) mit 36,00 Prozent der Stimmen
  • Wahlberechtigte: 22.886
  • Wahlbeteiligung: 50,59 Prozent
  • Einwohnerzahl: 29.910
 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Muss mehr in die Pünktlichkeit der Stuttgarter S-Bahn investiert werden?

Umfrage ist nicht repräsentativ.