Bürgermeisterwahl Dürnau

Der bisherige Hauptamtsleiter von Affalterbach (Kreis Ludwigsburg) wird nun Bürgermeister von Dürnau (Kreis Göppingen). Der 29-Jährige Markus Wagner (parteilos) erhielt rund 80 Prozent der Stimmen, Benjamin Wiesenborn kam auf rund 18 Prozent der Wählerstimmen. Der bisherige Amtschef, Friedrich Buchmaier (parteilos), stand nach 30 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl. Dem neuen Bürgermeister ist in seiner ersen Amtszeit wichtig, das Ehrenamt zu stärken und zu würdigen. Auch will Wagner die Ortskernsanierung sowie eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung weiterentwickeln und fortführen.

  • Wahlbeteiligung: 61,61%
  • Einwohnerzahl: 2100
  • Wahlberechtigte: 1723

Wahlergebnis:

  • Markus Wagner (parteilos): 80,66%
  • Benjamin Wiesenborn: 18,50%
  • Michael König (Nein-Idee-Partei): 0,75%
  •  

 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sind Kampagnen gegen illegale Autorennen sinnvoll?

Umfrage ist nicht repräsentativ.