− Anzeige −
− Anzeige −
Bürgermeisterwahl Ettenheim

In der südlichsten Stadt im Ortenaukreis, Ettenheim, bleibt nach der Wahl am 7. Oktober 2018 alles beim Alten. Bürgermeister Bruno Metz (CDU) wurde in Ettenheim unangefochten zum vierten Mal zum Bürgermeister der 13.000-Einwohner-Gemeinde gewählt. Er bekam 74,9 Prozent der gültigen Stimmen im ersten Wahlgang. Die Wahlbeteiligung betrug 52,9 Prozent und war damit deutlich höher als vor acht Jahren als nur 35,9 Prozent zur Wahl gingen. Zwei weitere Mitbewerber um das Amt gab es bei dieser Wahl gegen die sich der Amtsinhaber deutlich durchsetzte: Günter Krieg (parteilos) erhielt 20,2 Prozent der Stimmen und Michael Butt (parteilos) bekam 4,5 Prozent der Stimmen.

  • Wahlsieger: Bruno Metz (CDU) mit 74,9 Prozent der Stimmen.
  • Wahlberechtigte: 10.644
  • Wahlbeteiligung: 52,9 Prozent
  • Einwohnerzahl: 13.008
 
− Anzeige −

Kontakt

Ihr Ansprechpartner in der Redaktion

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Soll es eine Grundsicherung für Kinder geben?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

− Anzeige −