Bürgermeisterwahl Gaiberg

In Gaiberg im Rhein-Neckar-Kreis fand am 8. Juli 2018 die Bürgermeisterwahl statt.
Im zweiten Wahlgang gab es eine ganz knappe Entscheidung, die zu Gunsten von Petra Müller-Vogel ausfiel. Die Verwaltungsangestellte aus Leimersheim setzte sich mit 31,6 Prozent gegen ihre fünf Mitbewerber durch und tritt nun ihre erste Amtszeit an.
Ihr stärkster Konkurrent Alexander Wenning (parteilos) bekam nur 14 Stimmen weniger und scheiterte dann mit seinem Ergebnis von 30,6 Prozent nur knapp. Ralph Steffen (parteilos), der im ersten Wahlgang noch ganz vorne lag, konnte sein Ergebnis nicht halten und landete mit 24,9 Prozent der Stimmen nun auf dem dritten Platz. Stephan Weber (parteilos) erhielt 8,9 Prozent der Stimmen, für Heike Philipp (parteilos) stimmten 3,8 Prozent der Wähler und Dauerkandidatin Friedhild Miller (parteilos) bekam lediglich 0,01 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 70,7 Prozent.
Der bisherige Amtsinhaber Klaus Gärtner geht nach drei Amtszeiten nun in den Ruhestand. 

  • Wahlsieger: Petra Müller-Vogel (parteilos) mit 31,6 Prozent der Stimmen
  • Wahlbeteiligung: 70,7 Prozent
  • Einwohnerzahl: ca 2.300
  • Wahlberechtigte: 1.870
 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sollen abgelehnte Asylbewerber mit Ausbildung bleiben dürfen?

Umfrage ist nicht repräsentativ.