Bürgermeisterwahl Gailingen

Am 4. März 2018 fand in Gailingen (Landkreis Konstanz) die Bürgermeisterwahl statt. 
Thomas Auer (Freie Wähler) wurde mit 80,05 Prozent im ersten Wahlgang zum neuen Bürgermeister gewählt.
Die beiden Mitbewerber um das Amt erhielten die folgenden Wahlergebnisse: Dietlinde Schweikle (parteilos) erhielt 14,24 Prozent der Stimmen, für Fridi Miller (partelos) stimmten lediglich 1,16 Prozent.
Es gab eine große Anzahl von weiteren Mitbewerbern um das Amt, die die folgenden Ergebnisse erhielten: Uwe Heinemann (1,08 Prozent), Heinz-Dieter Restle (0,83 Prozent), Jürgen Ries (0,58 Prozent), Christoph Schneble (0,50 Prozent), Ingberg Sienel (0,41 Prozent), Izet Shala (0,25 Prozent), Markus Schneble (0,08 Prozent), Werner Sieber (0,08 Prozent), Egon Karcher (0,08 Prozent), Markus Möll (0,08 Prozent), Armin Zolg (0,08 Prozent), Hans-Peter Fichtner (0,08 Prozent), Patrick Gansser (0,08 Prozent), Marianne Knoblauch (0,08 Prozent), Heinz Maier (0,08 Prozent), Sabine Weber (0,08 Prozent) und Reinhold Zahn (0,08 Prozent). Die Wahlbeteiligung von 57,7 Prozent lag weit über der Wahlbeteiligung 2010, die damals bei 40 Prozent lag. 

  • Wahlsieger: Thomas Auer (Freie Wähler) mit 80,05 Prozent der Stimmen
  • Wahlbeteiligung: 57,3 Prozent
  • Einwohnerzahl: 2.840
  • Wahlberechtigte: 2.198
 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sollen einige Bundesländer fusionieren?

Umfrage ist nicht repräsentativ.