Bürgermeisterwahl Grafenhausen

Eine überraschende Wende gab es am 26.09.2010 bei der Neuwahl im Luftkurort Grafenhausen im Landkreis Waldshut: Vor zwei Wochen lag der 45-jährige Verwaltungswirt Christian Behringer (parteilos) bei der Wahl noch abgeschlagen auf Platz zwei, doch im zweiten Wahlgang bekam nun er mit 52,67 Prozent die absolute Mehrheit- nicht Mitbewerber Josef Matt (parteilos), Sachgebietsleiter im Liegenschaftsamt der Stadt Waldshut, dem damals wenige Stimmen zur Entscheidung gefehlt hatten. Behringer wird in der 2300-Einwohner-Gemeinde Nachfolger von Erich Kiefer, der nach 32 Jahren im Amt in den Ruhestand tritt.

In selten gewordenen Höhen bewegte sich im Übrigen die Beteiligung: mehr als drei von vier Wahlberechtigten (genau 78,62 Prozent) bten ihr Stimmrecht aus.

 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Braucht Deutschland ein Musterpolizeigesetz?

Umfrage ist nicht repräsentativ.