Hardthausen

Harry Brunnet, schon dienstältester Bürgermeister im Landkreis Heilbronn, wird sich unter die Bürgermeister mit der längsten Dienstzeit in Baden-Württemberg einreihen können. Denn am 6. Juni 2010 wurde der 59-Jährige mit überwältigender Mehrheit im Amt als betätigt. Der parteilose Brunnet kann somit seine fünfte Amtszeit antreten. Einst als einer der jüngsten im gesamten Bundesland zum Chef im Rathaus gewählt, erhielt Brunet in der 4000-Einwohner-Gemeinde Hardthausen (Landkreis Heilbronn), rund 98 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung war deutlich geringer: Lediglich etwa jeder dritte Wahlberechtigte nahm an der Abstimmung teil; das entsprach allerdings Brunnets Erwartungen – stand doch, anders als bei der Abstimmung 2002, kein anderer Kandidat zur Wahl. Seinen Schwerpunkt möchte Brunnet in den nächsten acht Jahren auf Bildung und Betreuung legen, wichtige Bauvorhaben im Ort betreffen das Kulturforum und den Bauhof.

 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Ist es sinnvoll, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr anzubieten?