Bürgermeisterwahl Malterdingen

In der 3300-Einwohner-Gemeinde Malterdingen im Landkreis Emmendingen wurde am 8. Juli 2018 der amtierende Bürgermeister Hartwig Bußhardt (SPD) mit 84,85 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang wiedergewählt. Eine Überraschung war das nicht: Die einzige Gegenkandidatin bei dieser Wahl war Friedhild Miller (parteilos), die mit ihrem Ergebnis von 7,3 Prozent keine echte Konkurrenz war. Seit 1994 im Amt, hatte sich Bußhardt, entgegen der vorherigen Aussagen, doch noch für eine weitere Kandidatur entschieden. Die Wahlbeteiligung war mit 39,7 Prozent beinahe identisch wie im Jahr 2010, als sie bei 40,08 Prozent lag.

  • Wahlsieger: Hartwig Bußhardt (SPD) mit 84,85 Prozent der Stimmen
  • Wahlberechtigte: 2.614
  • Wahlbeteiligung: 39,7 Prozent
  • Einwohnerzahl: 3.272

 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sollen einige Bundesländer fusionieren?

Umfrage ist nicht repräsentativ.