Bürgermeisterwahl Malterdingen

In der 3000-Einwohner-Gemeinde Malterdingen im Landkreis Emmendingen wurde am 4. Juli 2010 der 54-jährige Bürgermeister Hartwig Bußhardt wiedergewählt. Eine Überraschung war das nicht: Sein Name stand als einziger auf dem Stimmzettel. Seit 1994 im Amt, hatte sich Bußhardt bei der Wahl 2002 noch gegen zwei Mitbewerber behaupten müssen und rund zwei Drittel der Stimmen erhalten. Diesmal stand die Wahlbeteiligung im Blickpunkt. Mehr als 40 Prozent wären nach Bußhardts Einschätzung vor der Wahl „toll“ – und eine Punktlandung ist es mit 40,08 Prozent tatsächlich geworden. An der Zustimmung für Bußhardt gab es sowieso keinen Zweifel: er erhielt 97,76 Prozent der Stimmen.

- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sind Kampagnen gegen illegale Autorennen sinnvoll?

Umfrage ist nicht repräsentativ.