Bürgermeisterwahl Niedereschach

Niedereschach (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat sich als einzige Gemeinde am Sonntag den 7. März 2010 für einen neuen Bürgermeister entschieden: Otto Sieber, dienstältester Bürgermeister des Landes, stand nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wird Rechtsanwalt Martin Ragg (parteilos) aus Schramberg. Ragg bekam 60 Prozent der Stimmen und setzte sich auf Anhieb gegen vier Mitbewerber durch.

  • Wahlbeteiligung: 66,68%
  • Einwohnerzahl: 6018
  • Wahlberechtigte: 4574

Wahlergebnis:

  • Martin Ragg (parteilos) 60,11%
  • Leopold Jerger (parteilos) 22,87%
  • Ulrich Hargina (parteilos) 11,44%
  • Alexandra Fürst (LBU) 4,86%
  • Guido Rothfuß (parteilos) 0,59%
 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Ist es sinnvoll, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr anzubieten?