Bürgermeisterwahl Rümmingen

Klare Sache für Daniela Meier (parteilos). Die einzige Kandidatin wurde im ersten Wahlgang als Bürgermeisterin von Rümmingen (Landkreis Lörrach) wiedergewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von rund 28 Prozent erhielt sie über 96 Prozent der Stimmen. In ihrer zweiten Amtszeit will sie die Neugestaltung des Dorfplatzes angehen und das Glasfasernetz weiter ausbauen. Außerdem ist ihr wichtig, den öffentlichen Nahverkehr zu verbessern sowie die Grundversorgung vor Ort mit einem Dorfladen zu sichern. Das Wahlergebnis

  • Wahlsieger: Daniela Meier (parteilos), Bürgermeisterin, mit 96,03 Prozent der Stimmen, 2. Amtszeit
  • Wahlberechtigte: 1397
  • Wahlbeteiligung: 28,7 Prozent
  • Einwohnerzahl: 1744
 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sind Kampagnen gegen illegale Autorennen sinnvoll?

Umfrage ist nicht repräsentativ.