Die Krankmeldungen sind im Homeoffice im vergangenen Jahr gesunken. Arbeitgeber müssen aufgrund ihrer Fürsorgepflicht aber darauf achten, dass Arbeitnehmer nicht weiterarbeiten, wenn sie eigentlich krank sind.