− Anzeige −
− Anzeige −
Nachrichten aus dem Vergabe- und Ausschreibungsbereich

Um ihre Vergabeprozesse zu vereinfachen, ist die Stadt Ludwigshafen auf der Plattform www.auftragsboerse.de präsent. Jetzt gilt eine neue Regelung.

Soll der Beschaffungsgegenstand technisch eine nationale Norm erfüllen, müssen Sie den Zusatz „oder gleichwertig“ in die Vergabeunterlagen aufnehmen.

Wollen Bieter gegen die Entscheidungen der Vergabekammern in Bayern Beschwerde einlegen, gibt es dafür einen neuen Adressaten.

In den Beschaffungsstellen der öffentlichen Hand gibt es einer Befragung zufolge kaum strategische Vorbereitungen von Vergaben. Oftmals spielen...

Unzulässige Bevorzugung eines Unternehmens durch Beistellung vorhandener Technik!

Für beschleunigte Auftragsvergaben in der Corona-Krise dürfen Angebotsfristen knapper gesetzt werden. Bei Bauaufträgen etwa sind auch weniger als...

Zum 1. Januar erhöht sich in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn auf 9,50 Euro pro Stunde. Das könnte zu wenig sein, wenn eine EU-Richtlinie dazu...

Eine Befragung zur innovativen Beschaffung ergab vielfach Unsicherheit auf Seiten der Auftraggeber bei der Anwendung neuer Vergabepraktiken. Manche...

Neue Gesetze machten eine Überarbeitung des Umweltbundesamt-Rechtsgutachtens zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung nötig. Es ist die fünfte...

Die beim Bundeskartellamt geführte Liste mit Unternehmen, die gegen Gesetze verstoßen haben, soll später als geplant an den Start gehen.

 


− Anzeige −

Vergabebrief - Der Vergabe-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den Vergabebrief und informieren Sie sich regelmäßig über Neuerungen zum Thema Vergabe!

eVergabe-Lösungen für Vergabestellen

Von der reinen Veröffentlichung einer Bekanntmachung bis zur Darstellung des gesamten Vergabeverfahrens – wir bieten Ihnen die passgenaue Vergabe-Lösung.

− Anzeige −