− Anzeige −
− Anzeige −

Hardwarebeschaffung für Schulen: Neuer Leitfaden erschienen

16.03.2021
Expertenbeitrag

Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, wie wichtig die Digitalisierung der Schulen im Land ist. Investitionen in diesem Bereich nennt der Branchenverband Bitkom eine der „zentralen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Deutschland.“ Um den Beschaffern Hilfen an die Hand zu geben, hat der Verband kürzlich den Leitfaden „Hardware produktneutral ausschreiben für den Schulbereich“ veröffentlicht. Dieser informiert darüber, wie sich mobile Endgeräte, Netzwerkinfrastruktur und Präsentationstechnologien für den Einsatz in Schulen effizient und gesetzeskonform ausschreiben lassen.

Um einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten, müssen die öffentlichen Vergabestellen unter anderem darauf achten, keine Hersteller und Produktnamen vorzugeben. Stattdessen sollen Einkäufer in der Ausschreibung technische Merkmale und Standards beschreiben. Hier verspricht der Leitfaden, eine verlässliche und verständliche Hilfe. So schlägt er zum Beispiel technische Mindestanforderungen vor und definiert Merkmale, die als Bewertungskriterien herangezogen werden können.

Das Heft entstand im Rahmen des Projekts www.itk-beschaffung.de. Auf dieser Internetseite finden sich neben dem neuen Leitfaden auch weitere IT-bezogene Handreichungen zum Download.

Quellen

− Anzeige −

eVergabe-Lösungen für Vergabestellen

Von der reinen Veröffentlichung einer Bekanntmachung bis zur Darstellung des gesamten Vergabeverfahrens – wir bieten Ihnen die passgenaue Vergabe-Lösung.

Vergabebrief - Der Vergabe-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den Vergabebrief und informieren Sie sich regelmäßig über Neuerungen zum Thema Vergabe!

− Anzeige −