− Anzeige −
− Anzeige −

Online-Schulung AI Vergabemanager

26.11.2020    9.00 bis 13.00 Uhr

In diesem Online-Webinar lernen Sie an Ihrem PC den Umgang mit dem AI Vergabemanager kennen. Der Schulungsleiter zeigt und erklärt Ihnen alle Schritte im Vergabemanager während der Erstellung einer kompletten Vergabe in Bild und Ton. Von der Vorbereitungs- über die Veröffentlichungsphase bis hin zur Submission/Angebotsöffnung und der Prüfung/Wertung. Fragen während des Webinars sind erwünscht – die Beantwortung der Fragen vertieft den Lernerfolg.

Der Kurs zeigt beispielhaft eine öffentliche oder beschränkte Vergabe einer Bauleistung entweder nach

  • VHB oder
  • KVHB

Weitere Inhalte:

  • Nutzung der integrierten Vergabehandbücher
  • Erstellen des Bekanntmachungstextes und Zusammenstellung Vergabeunterlagen
  • Elektronische Übertragung der Ausschreibung zur Veröffentlichungsplattform
  • Abwicklung von Nachschreiben
  • Submission
  • Niederschrift
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Erstellung des Vergabevermerks
  • Archivierung

Preis: 225 € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer 

Zielgruppe: Nutzer unserer Vergabeplattformen in Verbindung mit dem AI Vergabemanager  

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Webinar:

Der Zugang zur Online-Schulung erfolgt über die Web-App „Jitsi Meet“. Mit der dieser App lassen sich Videokonferenzen ohne Software-Installation oder Anmeldung/Registrierung durchführen. Benötigt wird dafür nur der Webbrowser Chrome in aktueller Version.

Info: Bitte beachten Sie, dass andere Webbrowser aktuell nicht kompatibel sind. Die Audioübertragung erfolgt über Voice over IP, also direkt über die Web-App „Jitsi Meet“. Hierfür benötigen Sie entweder ein Headset oder Mikrofon und Lautsprecher. Die Installation/Einrichtung weiterer Software ist für die Frontalschulung/Webinar nicht notwendig.

Anmeldung: Können Sie direkt hier vornehmen.


Teilnahmebedingungen für alle Veranstaltungen des Staatsanzeigers

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mit der Anmeldung werden die Plätze reserviert. Die Buchungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail. Die Rechnungslegung erfolgt in der Regel spätestens eine Woche vor der Veranstaltung. Bei schriftlichen Absagen bis eine Woche vor dem Veranstaltungstermin wird das Teilnahmeentgelt nicht erhoben – danach ist das volle Entgelt zu entrichten.

− Anzeige −

Kontakt

Sie brauchen Hilfe oder haben Fragen?

Vergabestellen
Support und Schulungen für Vergabestellen
Telefon: 07 11.6 66 01-471
Telefax: 07 11.6 66 01-86
E-Mail senden

eVergabe-Lösungen für Vergabestellen

Von der reinen Veröffentlichung einer Bekanntmachung bis zur Darstellung des gesamten Vergabeverfahrens – wir bieten Ihnen die passgenaue Vergabe-Lösung.

Vergabebrief - Der Vergabe-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den Vergabebrief und informieren Sie sich regelmäßig über Neuerungen zum Thema Vergabe!

Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie immer aktuelle Nachrichten rund um das Thema Vergabe.

− Anzeige −