− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
Bekanntmachung

Öffentliche Verwaltungen in Deutschland sind vergaberechtlich dazu verpflichtet, Waren-, Bau- und Dienstleistungen ab einem bestimmten Auftragswert öffentlich bekannt zu machen.  Wie die Bekanntmachung eines nationalen Vergabeverfahrens erfolgen muss regelt § 12 VOB/A und § 12 VOL/A. Europaweite Bekanntmachungen müssen gemäß § 12 a VOB/A, § 15 EG VOL/A sowie § 9 VOF erfolgen.

− Anzeige −

Schulungen/Termine

14. Januar 2020 | 9.30 bis 13.30
Stuttgart, Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

16. Januar 2020 | 9.00 bis 16.00
Stuttgart, Schulung Vergabemanager (Schwerpunkt Liefer- und Dienstleistungen)

21. Januar 2020 | 9.00 bis 17.30
Stuttgart, Bieten Sie mit! Basiswissen öffentliche Ausschreibungen

23. Januar 2020 | 9.00 bis 16.00
Stuttgart, Schulung Vergabemanager

Einen Überblick finden Sie hier.

− Anzeige −